Die Swiss GAAP FER stellen Unternehmen ein Gerüst für eine aussagekräftige Rechnungslegung zur Verfügung. Die Standards eignen sich für kotierte Gesellschaften, Unternehmensgruppen mit nationaler Ausstrahlung sowie kleinere und mittlere Organisationen.

Um den Grössenverhältnissen der Unternehmen Rechnung zu tragen, sind die Swiss GAAP FER modular aufgebaut (Kern-FER, gesamte Swiss GAAP FER, kotierte Gesellschaften).

Branchenspezifische Standards regeln zudem die Rechnungslegung von Personalvorsorgeeinrichtungen, Versicherungen und Non-Profit-Organisationen.

Kleine Organisationen (Bilanzsumme CHF 10 Mio., Umsatz CHF 20 Mio., 50 Vollzeitstellen) können sich auf die Anwendung des Rahmenkonzepts sowie von sechs Kernstandards (Kern-FER) beschränken. 

Grössere Unternehmen wenden sämtliche Swiss GAAP FER-Standards an. Handelt es sich um einen Konzern, ist zudem Swiss GAAP FER 30 «Konzernrechnung» massgebend. Kotierte Unternehmen müssen zusätzlich Swiss GAAP FER 31 einhalten.



Thought Leadership im Bereich Swiss GAAP FER

Der Rechnungslegungsstandard Swiss GAAP FER erfreut sich in der Schweiz einer grossen Beliebtheit. Vor diesem Hintergrund hat KPMG die mittlerweile 10. Auflage ihrer Swiss GAAP FER-Broschüre veröffentlicht. Die neue Auflage bietet folgende Informationen:

  • Übersicht und Zusammenfassung der einzelnen Fachempfehlungen sowie Ausblick auf laufende Projekte
  • Illustratives Beispiel einer FER-Konzernrechnung
  • Checkliste zur Darstellung von Jahres- und Konzernrechnungen nach Swiss GAAP FER, inklusive FER 31 Bestimmungen

Swiss GAAP FER 31 regelt für kotierte Unternehmen die folgenden zentralen Bereiche:

  • Aktienbezogene Vergütungen
  • Aufzugebende Geschäftsbereiche
  • Ergebnis je Beteiligungsrecht
  • Ertragssteuern
  • Verbindlichkeiten finanzieller Art
  • Segmentberichterstattung
  • Zwischenberichterstattung

Unsere Swiss GAAP FER-Services

Was bringt Ihnen unsere Expertise?

  • Bei KPMG profitieren Sie auch davon, dass Prof. Dr. Reto Eberle als Präsident des Stiftungsrats und Dr. Silvan Loser als Mitglied des Fachausschusses und der Fachkommission in den FER-Gremien an vorderster Front mitarbeiten. Sie sind damit über Inhalte und aktuelle Entwicklungen der FER sowie die Herausforderungen, die sich daraus für Sie ergeben, bestens informiert.
  • An unserem jährlich Kundenevent informieren wir Sie über die neusten Entwicklungen in der FER. Zusätzlich haben Sie jeweils die Möglichkeit, in den branchenspezifischen Workshops unter der Leitung unserer Expertinnen und Experten spezifische FER-Rechnungslegungsfragen zu vertiefen.  


Unser Expertenteam

Kontaktieren Sie unsere Expertinnen und Experten bei spezifischen Fragen zum Rechnungslegungsstandard Swiss GAAP FER. Wir beraten und unterstützen Sie bei der Einführung und Umsetzung der FER.