• 1000

Wie auch schon in den vergangenen Jahren konnten KPMG-Teams auch 2022 im Rahmen des „Best of Consulting“ Awards wieder Auszeichnungen für innovative und herausragende Kundenprojekte gewinnen. 

Die Jury hat ein Digitalisierungsprojekt in der Kategorie „Technologies“ prämiert. Hier ging es darum, bei einem Facility-Management-Unternehmens eine Low-Code-Prozessplattform einzuführen, mit der die Auftragsabwicklung im Außendienst „von manuell zu digital“ optimiert wurde.

Eine Auszeichnung erhielt das KPMG-Team in der Kategorie „Sonderpreis Sustainability“ für die ganzheitliche Beratung einer großen deutschen Bank zu strategischen und regulatorischen Nachhaltigkeitsthemen. Durch die Entwicklung einer SDG-Impact-Klassifizierung wurde hierbei die Grundlage für die strategische Nachhaltigkeitspositionierung geschaffen.

Die strategische und organisatorische Neuausrichtung aller Funktionen war das Ziel des Immobilienunternehmens ZBI Gruppe. Für die Betreuung und Beratung bei der Umsetzung gab es eine Auszeichnung in der Kategorie „Finance“ für unser Team. 

Eine weitere Würdigung für erfolgreiche Marktbearbeitung erhielt Maren Schmitz im „Sonderpreis Female Consultants“. Sie wurde als „Beste Beraterin des Jahres“ prämiert. Sie verantwortet bei Financial Services den Consulting-Bereich für Banking, Asset Management und Real Estate. 

Die Best-of Consulting“-Awards werden einmal jährlich vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V. und der WirtschaftsWoche vergeben. Die Jury setzt sich aus Wissenschafts- und Wirtschaftsvertreter:innen sowie Redakteur:innen der WirtschaftsWoche zusammen. Im Mittelpunkt der Bewertung steht der Kundennutzten, der nach den Kriterien Inhalt, Kommunikation, Realitätswirkung und Kundenzufriedenheit beurteilt wird.